Home
2017 bis 2015
Dezember 2014
Wir über uns
Müller
Geschichte
Der Fluß, die Exter
Wasserrad
Maschinen
Wandel der Lieferung
Ereignisse
Impressum
Interessante Links
Stand 14.10.2017

Erdgeschoss

Transmissionsriemen.JPG
Transmissionsriemen
Diese Lederriemen standen unter enormer Spannung. Lief die Mühle zu schnell, konnten sie sich erhitzen und brennen.
Loskornw-II.JPG
Loskornwaage
Da die Landwirte ihr Korn nicht mehr mit Säcken anlieferten, mußte mittels dieser Waage die Liefermenge ermittelt werden. Hauptsächlich wurde Roggen und Gerste geerntet. Weizen und Hafer hatten anfänglich noch nicht eine so hohe Nachfrage.
Saatkornreinigung-II.JPG
Saatkornreinigung
Die Landwirte hatten damals noch die Eigenverantwortung für die Auswahl ihres Saatgutes. Sie entschieden, welches Korn wir reinigen sollten, damit es gesät werden konnte.
Reini-II.JPG
Motorgehäuse der Saatkornreinigung
Bei der Reinigung des Korns entstand ein enormes Staubaufkommen. Das Gebläse transportierte jenen ab.
Zurück       Weiter


Wassermühle Schneider im Landkreis Schaumburg (Niedersachsen)