Home
2017 bis 2015
Dezember 2014
Wir über uns
Müller
Geschichte
Der Fluß, die Exter
Galerie
Wasserrad
Maschinen
Wandel der Lieferung
Ereignisse
Impressum
Interessante Links
Stand 14.10.2017

Die Exter

Die Exter ist ein 26,1km langer Fluss. Sie entspringt bei der Ortschaft Alverdissen (NRW) auf einer Höhe von 280m über NN. Der Fluß ist ein linker Nebenfluss der Weser. Die Exter durchläuft Dörfer des Bundeslandes Nordrheinwestfalen und des Bundeslandes Niedersachsen. So passiert er auch die Ortschaften Uchtdorf, an der die Schneidersche Wassermühle gelegen ist und die Ortschaft Exten. 

Die Exter mündet in einer Höhe von 60m über NN im östlichen Teil der Stadt Rinteln (Landkreis Schaumburg) in die Weser.

Der Fluss ist unter anderem Namensgeber für die in Nordrheinwestfalen gelegene Gemeinde Extertal.

 

 

Geöffnete Wehranlage Uchtdorf

Geöffnete Wehranlage im Sommer

 


 

       

 

Wehranlage 1997 bei normalem Wasserstand

 

 

 

Rückseite der Mühle bei hohem Wasserstand hinter der Wehranlage

 

 

 

Die Wasserrechtsurkunde zur Betreibung der Wassermühle.

 

 

 

 


Wassermühle Schneider im Landkreis Schaumburg (Niedersachsen)